Leiterrunde

„Der wahre Weg, Glück zu erlangen, besteht darin, andere Menschen glücklich zu machen.“

Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung

 

 

Wir sind die Leiterrunde vom Stamm Tilly! Zur Zeit nicht so groß besetzt, aber hoch motiviert zu wachsen und als Gruppe Spaß zu haben, neue Dinge zu lernen und zu erleben.
Dafür treffen wir uns nach Absprache meist alle zwei Wochen für eine Leiterrunde, in der wir Aktionen vom Stamm planen, die Lage und Ideen von und für die Gruppenstunden besprechen, uns austauschen und eine schöne Zeit zusammen verbringen.

Bei unserer Arbeit geht es natürlich stark um die Organisation des Stammes und den Umgang und die Erfahrungen mit den Kindern und Jugendlichen.
Uns ist aber sehr wichtig, auch unsere Leiterrunde als eigene Gruppe zu gestalten und wollen deswegen auch eigene Aktionen und Projekte, wie gemeinsame Wochenendsfahrten, nicht zu kurz kommen lassen.

Die Leiterrunde wird vom Stammesvorstand geleitet, der sich aus den beiden Stammesvorsitzenden und der/m Kuratin/en zusammensetzt.

 

 

Leiterrundentermine:         nach Absprache alle 2 Wochen

Kontaktdaten:                         leiter [at] dpsg-tilly.de

 

 

 

 

Wer sind die Leiter?

Als Leiter leiten und begleiten wir ehrenamtlich die unterschiedlichen Gruppen dauerhaft in kleinen Teams. Wir gestalten und planen dabei aktiv die Gruppenstunden, Aktionen und (Zelt-)Lager mit den Gruppen, unterstützen die Kinder und Jugendlichen und können uns dabei mit einer Vielfalt von Dingen selber ausprobieren und dazulernen.

Wer kann Leiter werden?

Ab 18 Jahren kannst du bei uns Leiter/in werden. Besondere Vorkenntnisse oder sogar Erfahrung als Pfadfinder ist dabei nicht unbedingt erforderlich.
Methoden und Grundlagen lernt man über die anderen Leiter und die verbandseigene Ausbildung, wobei z.B. rechtliche und praktische Themen in verschiedenen Kursen besprochen werden.  Durch die gemeinsame Zeit kannst du erleben, wie Kinder und Jugendliche aufwachsen, welche Bedürfnisse sie haben und wie sie in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit durch die Pfadfinder-Pädagogik unterstützt werden können. Auch der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.

Wenn du also Interesse hast, über deinen eigenen Tellerrand hinauszuschauen, mit Kindern und Jugendlichen zusammenzuarbeiten, viele spannende Erfahrungen zu machen und dich neu auszuprobieren, dann melde dich gerne bei uns unter: leiter [at] dpsg-tilly.de

 

                 … Mut zum Pfadfinden!