Pfadimobil

Wir möchten mit dem Pfadimobil langfristig einen Beitrag zur Verkehrswende leisten und eine nachhaltige Lebensweise durch Teilen-statt-Besitzen erlebbar machen.

Desweiteren wollen wir den Kindern und Jugendlichen auch vorleben, das Jugendarbeit ohne Auto sehr gut möglich ist.

Das Pfadimobil kann über die Reservierungswebseite von LastenVelo Freiburg e.V. kostenlos ausgeliehen werden. Zur erstmaligen Anmeldung auf der Seite wird die Identität mit einem Willkommensbrief geprüft. Für diesen Aufwand müssen einmalig 5 € bezahlt werden.

Buchungswebseite vom Pfadimobil

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich beim Bürgertreff Gundelfingen für diverse Zuarbeiten bedanken, was man nicht zuletzt an diesem Text hier sehen kann.

Eckdaten

  • ist ein Urban Arrow Cargo XL aus Holland
  • hat eine hohe Zuladung von max. 125 kg
  • hat einen starken Bosch Motor mit Riemenantrieb
  • hat eine Reichweite von ca. 40-120 km (je nach Unterstützung, Topografie und Zuladung)
  • hat eine Sitzbank für Kinder (mit Gurten) – Nur mit Helm !!
  • wird mit zwei Zahlenschlössern gesichert

Standort

das Pfadimobil steht vor dem Gruppenraum, beim Kindergarten St. Elisabeth.

Motivation

das Pfadimobil ist ein erster Schritt für ein attraktives, sozialgerechtes Mobilitätsangebot, um möglichst vielen Bürger*innen die Möglichkeit zu geben, auf’s Auto zu verzichten.

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren großzügigen Unterstützern, ohne die die Anschaffung nicht möglich gewesen wäre:

vielen Dank!

Der Betrieb vom Pfadimobil erfolgt ehrenamtlich durch die Pfadfinder vom Stamm Tilly, dem Jugendwerk St. Georg e.V. und durch LastenVelo Freiburg e.V.

Die Nutzung ist für alle kostenlos. Aber so ein Pfadimobil braucht natürlich trotzdem Pflege, Reifen, Schläuche, Bremsen, etc.

Wir freuen uns daher über Spenden (mit Spendenbescheinigung) für den Betrieb und die Wartung.

Bank: Sparkasse Freiburg Nördl.-Breisgau
Konto: Jugendwerk St. Georg e.V.

Verwendungszweck: Pfadimobil
IBAN: DE34 6805 0101 0002 3058 99
BIC: FRSPDE66

Verleihsystem

das Pfadimobil hat zwei Zahlenschlösser deren Kombination eine halbe Stunde vor Leihbeginn per E-Mail mitgeteilt werden.

Hinweise zur Nutzung von LastenVelo Freiburg

Bitte verwendet immer beide Schlösser und schließt das Rad immer mit mindestens einer Kette an einem festen Gegenstand an.